Välkommen!

Zeit, die wir uns nehmen,ist Zeit, die uns etwas gibt.
Ernst Ferstel


Sonntag, 17. April 2011

Traurig.............

Liebe Mädels,

wie Ihr sicher unschwer bemerkt habt, bin ich Euch ziemlich lange fern geblieben. Das liegt nicht an mangelndem Interesse, sondern weil der Stress im Berufsleben noch nicht abgerissen ist. Statt Teilzeit bin ich vorübergehend Vollzeit beschäftigt und da bleibt auch zu Hause so einiges auf der Strecke. Somit habe ich auch gar keine Zeit etwas kreativ zu sein, zumindest nicht an meiner Nähma. Das bedauere ich sehr und es macht mich ein wenig unzufrieden. Aber wie Ihr sicher verstehen könnt, steht erst die Familie im Vordergrund und dann mein Hobby. Jetzt wo es auf Ostern zugeht und ich eigentlich jetzt 10 Tage Urlaub hätte, wäre etwas Zeit zum Nähen gewesen, aber leider fällt der Urlaub auch ins Wasser. Schade, aber nun mal nicht zu ändern.
Schluß mit Traurigkeit und Trübsinn.

Ich hoffe, es geht Euch allen gut und Ihr seid in bester Osterlaune. Ich verspreche, mal wieder bei Euch vorbeizuschauen. Bin schon gespannt, was es alles Neues gibt.

Bleibt schön gesund und genießt das schöne Wetter.

Alles, alles Liebe, Eure Birgit



Kommentare :

  1. Ach, das ist aber echt blöd... so viel mehr arbeiten und dann kann man noch nicht mal Urlaub nehmen!! Ich fühle mit dir. Ich habe ähnliche Probleme bzw. bin auch so genervt vom Job... und meine 4 Tage Urlaub nach Ostern muss ich mir auch erkämpfen (und IM Urlaub "erreichbar" sein, ehrlich, das brauche ich nicht, ich brauche dringendst Erholung und Abstand...( Na ja, wie du sagst, man kann es sich nicht aussuchen...! Ich wünsche dir, dass diese blöden Zeiten bald vorbeigehen... und wünsche dir trotzdem alles Liebe und Gute, Ann

    AntwortenLöschen
  2. Manchmal ist der berufliche Stress wirklich super blöd! Mich nervt es auch immer ungemein, wenn ich zu nichts schönem mehr komme. Aber es wird bestimmt bald wieder besser! Ich drücke Dir auf jeden Fall die Daumen. Mach das Beste daraus.
    Sei lieb gegrüßt.
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Hej Birgit,

    uff... Du Arme!

    Wenn ich auch noch Vollzeit arbeiten sollte, wäre ich garantiert auch nicht so viel am PC. Wie sollte man das schaffen? Geht nicht.

    Ich wünsche Dir, dass Du die freien Stunden wenigstens schön genießen kannst und dass es sich alles so arrangiert, wie Du es am liebsten hättest. Vollzeit heißt ja auch etwas mehr Verdienst, oder? Ist ja auch nicht so schlecht...

    Bis bald! Katja

    AntwortenLöschen

Danke, dass Ihr mir schreibt...♥