Välkommen!

Zeit, die wir uns nehmen,ist Zeit, die uns etwas gibt.
Ernst Ferstel


Mittwoch, 1. September 2010

Wie geht das?







Hallo Ihr Lieben,



wollte Euch mal was fragen.

Ich habe hier seit ein paar Jahren dieses kleine Tischchen bei uns im Wohnzimmer stehen. Da ich ja nun im "Skandinavischen Fieber" bin, möchte ich es gern weiß streichen. Es ist aber lackiert. Ich muß es wohl erst abschleifen. Kann ich das per Hand mit Schleifpapier oder brauch ich ein spezielles Bearbeitungswerkzeug?

Muß ich sonst noch was beachten? Auf dem zweiten Bild sieht man die Sprossen deutlicher. Das sieht nach Aufwand aus, oder?



Ich grüße Euch ganz lieb



Eure lady-lila





Kommentare :

  1. Vielen lieben Dank für deine guten Wünsche! Fuß liegt hoch, PC läuft.... Zu deiner Tisch-Aktion kann ich dir leider nicht helfen. Denke aber auch das Frau es zuerst schleifen muss. Frag doch mal Vintage, die weiß es bestimmt! Einen schönen Abend wünsche ich dir. Liebe Grüße von Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Also ich hab schon öfter lackierte Möbelstücke geweißelt und ich hab sie vorher nicht alle abgeschliffen. In meinem Blog findest Du einen Post vom 29.7. in dem Du eine inzwischen geweißte Kommode meiner Oma siehst. Das Holz war zuvor ähnlich wie bei Deinem Tischchen. Und ich hab die Kommode vorher nicht bearbeitet.
    Mein Nachbar - ein Schreiner - sagte mir mal, dass es reichen würde, solche Möbelstücke mit Schleifpapier anzurauen, abschleifen wäre gar nicht notwendig. Angeraut würde der Lack besser halten. Wobei ich bei meiner Kommode keinen Unterschied zu meinen zuvor abgeschliffenen Möbeln feststellen konnte.
    Dein Tischchen sieht in weiß bestimmt super edel aus. Ich freu mich schon auf die Nachher-Bilder.
    Hab einen schönen Abend.
    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, ich schon wieder. Schön, dass Katja und ich euch ein bißchen helfen konnten. :)
    Das mit dem Weißstreichen musste ich auch ein bißchen üben... Ich habe auch nicht alle Möbelstücke abegschliffen vorher, nur mit nem Schwamm (mit der günen Seite) abgerubbelt (die grüne Seite hat aus Schleifpartikel, nur weiße nicht). Ich hab dann eben öfter drüber gestrichen. Ich denke so zwei/dreimal wirst du wohl drüber müssen. Kannst aber erst mal ausprobieren, wie der Lack deckt. Ansonsten reicht, wenn du anschleifen willst, nur Schleifpapier. Das geht ganz gut. Als Lack habe ich bisher immer Acryllack genommen.
    Oh, das wird gaaaaaaaanz sicher ein wunderschönes Schmuckstück in weiß!!!! Es ist ja jetzt schon sehr schön. :)
    Ganz liebe Grüße (nochmal)
    Juliane

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen liebe Lady Lila.
    Schönes Schränkchen sieht auch braun schön aus.Aber weiß wirkt es noch besser.
    Ich würde mich beraten lassen im Baumarkt.
    Soll ja auch schön aussehen mit Vorstrich und so,ich habe keine Ahnung davon.Habe bis jetzt nur Kleinigkeiten geweißt.
    Viel Spaß damit.Sei lieb gegrüßt Jana

    AntwortenLöschen
  5. Hej Lady Lila,

    ich habe bislang noch nicht soooo viel gestrichen, aber es waren 3 Teile dabei, die meines Erachtens noch dunkler waren als Dein Teil. Ich habe nicht abgeschliffen und 2 x geweißelt. Ich finde, die Sachen sehen dann toll aus.
    Dein Tischchen wird bestimmt superhübsch!!!
    Ich würde es auch auf jeden Fall weißeln.

    Ich werde mich wohl nun auch an unsere Türen wagen. Dafür wollte ich aber ein Schleifgerät kaufen...

    Viel Spaß beim Weißeln! Katja

    AntwortenLöschen

Danke, dass Ihr mir schreibt...♥